07
Jan

Über die Hälfte aller Startups in Social- Media vertreten

Veröffentlicht in Tipps & Tricks

Zahlen der Förderbank KfW zufolge sind 56% der bis zu vier Jahre alten Unternehmen in sozialen Medien aktiv. Fast jedes zweite Startup ist demnach mit einem Profil in sozialen Netzwerken wie Facebook, XING und Co. vertreten. Fast jedes fünfte dieser Unternehmen gebe Kunden die Möglichkeit, online Lob und Kritik zu äußern.

Für 81% der jungen Unternehmen hätten sich die Hoffnungen in den Social-Media-Einsatz erfüllt. "Voll erfüllt" wurden jedoch nur die Erwartungen von ca. 10% der Unternehmen. Basis der Auswertung ist das KfW/ZEW-Gründungspanel, in das Daten von rund 6000 Startups einfließen.

 

Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
8
06
Jan

Unternehmen wehren sich gegen Bildungsfreistellungspläne

Veröffentlicht in Recht & Steuern

Arbeitgeber in Baden- Württemberg gehen auf die Barrikaden gegen Pläne, Beschäftigte in Zukunft tageweise für Bildungsveranstaltungen freistellen zu müssen. „Die Bildungsfreistellung ist ein Thema, das wir mit aller Kraft zu verhindern suchen“, sagte Baden-Württembergs Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt.

Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
9
02
Jan

Golfturniere gehören zu den «ähnlichen Zwecken»

Veröffentlicht in Recht & Steuern

"Betrieblich veranlasste Aufwendungen" müssen einem Unternehmer nicht auch immer steuerliche Vorteile bringen. Das hat das Hessische Finanzgericht entschieden. Es bezog sich dabei auf eine Vorschrift im Einkommensteuergesetz, wonach dem "Betriebsausgabenabzug das Abzugsverbot entgegensteht, dass Aufwendungen für Jagd und Fischerei, für Segeljachten oder Motoryachten sowie für 'ähnliche Zwecke' und für die hiermit zusammenhängenden Bewirtungen den Gewinn nicht mindern dürfen".

Bei der Veranstaltung von Golfturnieren mit anschließender Abendveranstaltung - wie im zugrunde liegenden Fall - handele es sich um "ähnliche Zwecke" im Sinne dieser Vorschrift - mit der Folge, dass der Aufwand dafür das steuerpflichtige Einkommen nicht mindert. (Hessisches FG, 11 K 1165/12)

 

Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
10
11
Dez

Erneut weniger Gründer!

Veröffentlicht in Tipps & Tricks

Eine aktuelle Untersuchung des Gründerpanel für junge Hightech- Firmen, durchgeführt von der KfW, dem Mannheimer Institut für Wirtschaftsforschung (ZEW) und der Wirtschaftsauskunftei Creditreform, zeigt, dass sich auch in 2013 erneut weniger Menschen selbständig machen als in den Jahren zuvor.

Wo liegen die Gründe für diesen Trend?

Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
12
03
Dez

Expertenrat für Gründer bestimmender Erfolgsfaktor

Veröffentlicht in Tipps & Tricks

Staatliche Fördermittel zur Unterstützung von Firmengründern unterlagen innerhalb der letzten Jahre einem enormen Wandel. bei Firmengründung aus der Arbeitslosigkeit heraus, wurden Fördermittel zunächst praktisch abgeschafft. Vermittlung vor Förderung der Gründung lautete die Devise. Teilweise wird schon wieder umgedacht, jedoch ist die Bewilligung von Fördergeldern noch immer eine Ermessensache der Arbeitsagentur.

Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
10
27
Nov

5 Tipps zu mehr Neukunden für Ihr Unternehmen

Veröffentlicht in Angebote & Dienstleistungen

Die allermeisten Firmen haben mittlerweile eigene Internetauftritte um sich ihren Kunden online präsentieren zu können. Unternehmen erhoffen sich durch die eigene Onlinepräsenz natürlich auch immer einen Zuwachs an neuen Kunden. Das Thema „Lead- Generierung“ ist daher immer wichtig.

Lead- Generierung ist ein Begriff aus dem Onlinemarketing und umschreibt die Generierung eines Kontakts zwischen einem potentiellen Kunden/ Interessenten und dem Anbieter einer Dienstleistung, oder eines Produktes.

Basis der Lead- Generierung ist dabei immer eine Onlinemarketing- Maßnahme.
Nachfolgend präsentieren wir Ihnen 5 Tipps und Tricks, die Ihnen bei der Gewinnung neuer Kunden helfen:

Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
10
20
Nov

Kleine Unternehmen scheitern oft an EU Bürokratie

Veröffentlicht in Recht & Steuern

Nur 6 Prozent der Betriebe mit ein bis zehn Mitarbeitern erhalten trotz Anspruch EU Fördergelder. Oftmals scheitert der Erhalt der Förderung an der ausufernden Bürokratie. Kleine und mittelgroße Unternehmen sind einer der wichtigsten Pfeiler der europäischen Wirtschaft. Als innovative und flexible Kraft stärken Sie auch in Deutschland und Österreich das Wachstum und sorgen für steigende Steuereinnahmen.

Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
8
15
Nov

Gründungszuschuss: Wiedereinführung gefordert!

Veröffentlicht in Recht & Steuern

Der Deutsche Franchise-Verband (DFV) und die Centralvereinigung Deutscher Wirtschaftsverbände für Handelsvermittlung und Vertrieb (CDH) fordern im Vorfeld der Gründerwoche Deutschland eine Verbesserung des Gründungsumfelds in Deutschland. Sie fordern von der zukünftigen Bundesregierung insbesondere eine nachhaltige Strategie für ein lebendigeres Gründungsgeschehen. Zentrales Anliegen ist die Rücknahme der Mittelkürzung für Gründungen aus der Erwerbslosigkeit und die Wiedereinführung des Rechtsanspruchs auf den Gründungszuschuss. Beide Verbände sind Partner der Aktionswoche des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie, die ab 18. November bundesweit stattfindet.

Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
12
14
Nov

Jeder vierte Selbstständige hat keine ausreichende Altersvorsorge

Veröffentlicht in Versicherungen & Finanzen

Viele Selbständige könnten im Alter unter die Armutsgrenze rutschen. Eine bisher unveröffentlichte Allensbach-Analyse im Auftrag der Postbank, zeigt allarmierende Ergebnisse. Das Handelsblatt berichtete in seiner Donnerstagsausgabe entsprechend.

Etwa Ein-Fünftel aller Selbstständigen- Haushalte verfügt laut Analyse über weniger als 2.500 Euro im Monat und hat damit gerade genug Geld, die regelmäßig anfallenden Ausgaben zu decken. Geld zum Aufbau einer privaten Altersvorsorge fehlt in diesen Haushalten meist gänzlich.

Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
10
30
Okt

Versicherungsvergleich: Für Unternehmen unerlässlich

Veröffentlicht in Versicherungen & Finanzen

Jedes Unternehmen hat Sie, nicht jeder Unternehmer kümmert sich um die Optimierung: Versicherungen! Sei es zur Absicherung unternehmerischer Risiken, zum Schutz der Betriebsanlagen, oder als Vorsorgeangebot im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge für die Mitarbeiter. Jedes Unternehmen wendet Prämien für die unterschiedlichsten Versicherungen auf. Ohne regelmäßigen Check der bestehenden Versicherungsverträge auf Preis und Leistung, laufen die Kosten leicht aus dem Ruder. Zusätzlich besteht die Gefahr falsch versichert zu sein!

Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
16
29
Okt

Handlungsbedarf für Unternehmen in 2013

Veröffentlicht in Angebote & Dienstleistungen

Am 05.08.2013 wurde die sogenannte Spitzenausgleich-Effizienzsystemverordnung (SpaEfV) im Bundesgesetzblatt veröffentlicht und ist damit auch in Kraft getreten.
Die Verordnung konkretisiert die Verknüpfung von Energieeffizienzsystemen mit der Gewährung des Spitzenausgleichs für Strom- und Energiesteuer und beschreibt insbesondere die schrittweise Einführung der Energieeffizienzsysteme, sowie die nötigen Nachweise.

Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
15
24
Okt

DIHK- Report: Unternehmer finden keine Nachfolger!

Veröffentlicht in Tipps & Tricks

Noch nie gab es derart wenige Interessenten für die Übernahme eines mittelständischen Betriebes. Aktuelle Zahlen der Industrie- und Handelskammern zeigen, welche Branchen und Regionen besonders betroffen sind. Immer mehr kleine und mittelständische Betriebe suchen vergeblich nach einem Nachfolger. Vor allem im Osten Deutschlands finden Unternehmen häufig keine geeigneten Nachfolger. Dies zeigt der aktuelle DIHK- Report zur Unternehmensnachfolge.

Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
16
21
Okt

BGH Urteil: Selbständiger Schuldner darf selbständig bleiben!

Veröffentlicht in Recht & Steuern

Aktueller BGH Beschluss: Selbständige Schuldner müssen im laufenden Insolvenzverfahren keine angestellte Tätigkeit aufnehmen. Auch nicht, wenn keine pfändbaren Einkünfte erzielt werden. Entgegen der bislang herrschenden Auffassung bei Insolvenzverwaltern und Gerichten hat der Bundesgerichtshof (BGH) aktuell festgestellt, dass ein selbständig tätiger Schuldner auch dann nicht gezwungen ist eine angestellte Tätigkeit aufzunehmen, wenn sein Einkommen aus der selbständigen Tätigkeit unterhalb der Pfändungsgrenze liegt.

Von dieser höchstrichterlichen Entscheidung können alle Schuldner profitieren, denen während eines laufenden Insolvenzverfahren vom Insolvenzverwalter vorgehalten wird, dass sie statt der Ausübung ihrer selbständigen Tätigkeit eine angestellte Tätigkeit annehmen müssten.

Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
18
16
Okt

Unternehmer erwirkt Verfügung gegen Gewerbeauskunft- Zentrale

Veröffentlicht in Recht & Steuern

Ein Unternehmer hat kürzlich der Gewerbeauskunft-Zentrale (GWE-Wirtschaftsinformations GmbH) per einstweiliger Verfügung das Zusenden ihrer Abzocke-Schreiben untersagt. Das Gericht geht hier von unerwünschter Werbung aus.

Die Abzock-Masche der Gewerbeauskunft-Zentrale (GWE)

Die Gewerbeauskunft-Zentrale (GWE-Wirtschaftsinformations GmbH) mit Sitz in Düsseldorf verschickt immer noch massenweise Schreiben vor allem an kleinere Unternehmen. Wer auf die Briefe in amtlicher Aufmachung hereinfällt und das Formular ausgefüllt zurückschickt, erlebt eine unangenehme Überraschung. Die GWE schickt ihm eine hohe Rechnung zu und weist ihn darauf hin, dass er eine kostenpflichtige Mitgliedschaft von zwei Jahren unterschrieben habe.

Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
17
16
Okt

Jeder 3. Gründer mit ausländischen Wurzeln!

Veröffentlicht in Tipps & Tricks

Jeder dritte Existenzgründer in Baden-Württemberg hat ausländische Wurzeln. Die Zeit, in der Einwanderer überwiegend Döner- oder Gemüseläden eröffneten ist jedoch vorüber. Fast ein Viertel aller Gründer mit ausländischen Wurzeln ist im Dienstleistungssektor beispielsweise als Ärzte, Rechtsanwälte oder Ingenieure tätig. Dies stellte das Mannheimer Institut für Mittelstandsforschung (IFM) innerhalb einer aktuellen Untersuchung fest. Im Gastgewerbe und Handel sind zusammengenommen noch 29 Prozent mit eigenem Unternehmen tätig – Tendenz fallend.

Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
14
14
Okt

Tipps für Gründer- Worauf es wirklich ankommt!

Veröffentlicht in Tipps & Tricks

Gründen als Herausforderung. Gemeistert führt diese Herausforderung zum Erfolg. Finden Sie heute 8 wertvolle Tipps um Ihr Startup zum Erfolg zu führen:

 

Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
17
11
Okt

Rechtsformen für Gründer und Startups

Veröffentlicht in Recht & Steuern

Vor Unternehmensgründung müssen viele rechtliche Fragen geklärt werden. Eine der ersten Hürden für die allermeisten Gründer ist die Wahl der richtigen Rechtsform. Jeder Gründer muss die Rechtsform finden, die für seine Pläne, seine Situation, sein Unternehmen am geeignetsten ist.

Welche Rechtsform ist für Gründer und Startups die Richtige?

Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
11
08
Okt

Startup Verkauf: So versilbern Sie Ihr junges Unternehmen

Veröffentlicht in Tipps & Tricks

Einige Firmengründer wurden durch den Verkauf ihres Startups zum Millionär, manche rettet die Trennung vom einstigen Traum gerade so vor dem Ruin. Jungunternehmer sollten im Hinblick auf eine erfolgreiche Versilberung ihres Startups bereits frühzeitig die Weichen stellen. Vernetzung zu Investoren ist dabei genauso wichtig, wie wasserdichte Verträge.

Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
18
07
Okt

Betriebliche Krankenversicherung: Instrument zur Mitarbeiterbindung

Veröffentlicht in Versicherungen & Finanzen

Für Unternehmer als Arbeitgeber ist es heute wichtiger denn je, sich vom Wettbewerb zu differenzieren, wenn es um die Gewinnung und Bindung von Fach- und Führungskräften geht. Eine der besten Möglichkeiten dazu, ist das weite Feld der betrieblichen Vorsorge.

Diverse Vorsorgemodelle bieten Unternehmen die Möglichkeit, Personal außerhalb der „normalen“ Entlohnung zu motivieren und damit stärker an das Unternehmen zu binden. Die unterschiedlichen Modelle der betrieblichen Altersvorsorge hatten wir bereits in einem früheren Beitrag thematisiert.

Heute widmen wir uns der betrieblichen Krankenversicherung.

Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
22
02
Okt

Nach Firmengründung auf Erfolgskurs

Veröffentlicht in Tipps & Tricks

Die Existenzgründung ist geplant, die Idee und alle Einzelheiten wurden geprüft und für gut befunden, der Businessplan ist geschrieben, Kapital ist besorgt, die Gründungsformalitäten wurden umgesetzt und die eigene Firma steht am Anfang einer hoffentlich langen und erfolgreichen Geschichte. Nun gilt es, den Businessplan schrittweise umzusetzen, Unternehmenskrisen zu meistern und mit dem neu gegründeten Unternehmen auf Wachstumskurs zu gehen.

Im heutigen Beitrag wollen wir hierzu wichtige Tipps geben:

Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
23

Experte finden

Newsletter vecitus.de

Immer aktuell und ganz persönlich informiert!
Über die Hälfte aller Startups in Social- Media vertreten
Tipps & Tricks
Zahlen der Förderbank KfW zufolge sind 56% der bis zu vier Jahre alten Unternehmen in sozialen Medien aktiv. Fast jedes ...
weiterlesen ►►
Unternehmen wehren sich gegen Bildungsfreistellungspläne
Recht & Steuern
Arbeitgeber in Baden- Württemberg gehen auf die Barrikaden gegen Pläne, Beschäftigte in Zukunft tageweise für Bildungsve...
weiterlesen ►►
Jeder vierte Selbstständige hat keine ausreichende Altersvorsorge
Versicherungen & Finanzen
Viele Selbständige könnten im Alter unter die Armutsgrenze rutschen. Eine bisher unveröffentlichte Allensbach-Analyse im...
weiterlesen ►►
5 Tipps zu mehr Neukunden für Ihr Unternehmen
Angebote & Dienstleistungen
  1. Definition der Ziele! Überlegen Sie sich, was Sie mit Ihrer Onlinemarketingkampagne erreichen wollen. Wer i...
weiterlesen ►►
Blogverzeichnis
BlogVerzeichnis